Via Imperialis - Burgen, Schlösser und Stifte im Herzen Europas

Die VIA IMPERIALIS kümmert sich im Sinne einer Interessenvertretung und operativen Marketinggemeinschaft mit umfangreichen Serviceleistungen um die zielgerichtete Vermarktung und strategische Unterstützung ihrer Mitglieder und leistet damit einen aktiven Beitrag zur Erhaltung und Förderung des historischen Kulturerbes in Europa.

 

Recent News

  • Tagung "Forte cultura" auf der Festung Hohensalzburg Foto: LMZ/Neumayr/MMV 25.06.2013 Dr. Hartmut Röder, Dr. Kerstin Löw, Mag. Maximilian Brunner, Agmieszka Zurawstu-Tatala und Mag. Ermanuel Präauer

    VIA IMPERIALIS trifft auf Forte Cultura

    Die VIA IMPERIALIS stellte kürzlich ihr neues Konzept im Rahmen eines europäischen Network-Meetings zum Thema Kulturrouten auf der Festung Hohensalzburg vor. Das Treffen wurde von Forte Cultura initiiert, einer neuentstehenden europäischen Kulturroute, die Festungsanlagen und befestigte Städte in Zentraleuropa zusammenfasst. […]

     
  • VIA IMPERIALIS formiert sich neu

    VIA IMPERIALIS formiert sich neu

    Die VIA IMPERIALIS formiert sich neu und wird ab 2014 mit neuem Konzept für die zielgerichtete Vermarktung von Burgen, Schlösser und Stifte im Herzen Europas verantwortlich zeichnen. Das neue Konzept wurde kürzlich vom Vorstand einstimmig beschlossen. Die VIA IMPERIALIS garantiert […]

     
  • Mag. Dr. Gerfried Sitar zum Präsidenten bestellt

    Mag. Dr. Gerfried Sitar zum Präsidenten bestellt

    Mag. Dr. Gerfried Sitar wurde bei der letzten Generalversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten der VIA IMPERIALIS bestellt. Mit Dr. Sitar übernimmt ein sehr versierter Kulturmanager das Zepter. Er wird gemeinsam mit Stellverteter Ulrich Graf Goess-Enzenberg und Geschäftsführer Mag. Emanuel Präauer […]